Monatsarchiv: August 2019

Die Wachstumsidioten


Jetzt fahren sie gegen die Wand, aber überlassen anderen die Lösung der Probleme. Nachdem die Ressourcen gierig aufgefressen wurden, stehen sie ratlos da. Ihre scheinwissenschaftlichen Postulate können sie nicht mehr zur Verteidigung einer einseitig ausgerichteten Sozialpolitik an den Mann bringen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen

Ach mein Google!


Du erinnerst mich täglich an meine Wünsche. Und eigentlich waren doch so mache nur Träume. Vieles interessiert mich auch nicht mehr. Aber du bist hartnäckig und allgegenwärtig. Und ich möchte das eigentlich nicht. Doch ich merke, dass ich deiner Aufmerksamkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen